Klima, Flora, Fauna Ureinwohner Wichtige Städte Bildungs- und Gesundheitswesen Wirtschaft Geschichte Regierung Menschen Daten & Fakten Ich freue mich über ihr Feedback Home Links

Regierung



Der Staat

Venezuela ist mit einer Fläche von 912050 km2 mehr als 22 mal so gross wie die Schweiz. Unter den Ländern in Südamerika steht es in der Fläche an sechster Stelle, auf der ganzen Welt an 32 (Schweiz 132). Das Land ist gegliedert in 20 Staaten, einen Bundesdistrikt, zwei Bundesterritorien und 72 Inseln, die in sogenannten Dependencias Federales eingeteilt sind. Venezuela liegt vollständig in den Tropen. Die grösste Entfernung in nord-südlicher Richtung beträgt innerhalb des Landes 1290 km, in ost-westlicher Richtung sind es etwa 1450 km. Landesgrenzen hat Venezuela mit Kolumbien, Brasilien und Guyana, die Küsten sind an der Karibik und am Atlantik.

Politik

Staaten Venezuelas In Venezuela ist der Präsident Regierungschef. Der Kongress (Parlament) setzt sich aus einem Senat mit ungefähr 45 Mitgliedern und einer Abgeordnetenkammer mit über 200 Mitgliedern zusammen. Die Anzahl der Senatoren und Abgeordneten in der jeweiligen Kammer kann aus mehreren Gründen schwanken: Ehemalige Präsidenten sind von Amts wegen Senatoren, Territorien und Bundesstaaten können Senatoren wählen, wenn ihre Bevölkerung eine bestimmte Zahl erreicht. Präsident und Kongressmitglieder werden auf eine gemeinsame Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Jeder Bundesstaat und jedes Bundesterritorium haben einen vom Präsidenten ernannten Gouverneur und ein gewähltes Parlament. Zu den wichtigsten Parteien gehören die Demokratische Aktion (AD), die Sozial-Christliche Partei (COPEI) und das linksgerichtete Bündnis Convergencia Nacional (CN). Das Wahlrecht besteht ab dem 18. Lebensjahr. Der jetzige Präsident, der im Herbst 98 den Wahlkampf gewann, heisst Hugo Chavez, doch sein diktatorisches Regieren führten dazu, dass am 30.07.2000 der Präsident neu gewählt wurde. Wobei Chavez die Mehrheit der Stimmen erhielt und somit sein Amt behalten durfte.
Höchste juristische Instanz in Venezuela ist der Oberste Gerichtshof. Seine 15 Richtern werden vom Parlament auf neun Jahre gewählt. Jeder Bundesstaat und beide Bundesterritorien haben ebenfalls einen Obersten Gerichtshof und mehrere nachgeordnete Gerichte.

Verteidigung

Alle Männer in Venezuela im Alter zwischen 19 und 45 Jahren unterliegen der allgemeinen Wehrpflicht, die bei Heer und Luftwaffe 24 Monate und bei der Marine 30 Monate dauert.